Dr. François Bouchard, N.D., D.C., A.P.

Heilpraktiker
Chiropraktischer Arzt
Wissenschaftliches Abschlussdiplom

François hat sich schon von klein auf für die Ursachen, das Wieso, Warum und Woher der Lebewesen und Dinge interessiert. Als die Zeit gekommen ist, einen Beruf zu wählen, öffnet ihm seine Vorliebe für die exakten Wissenschaften und die zwischenmenschlichen Beziehungen in ganz natürlicher Weise den Zugang zum medizinischen Bereich 

Im Anschluss an sein Studium in medizinischer Biologie an der Universität in Trois-Rivières (Kanada) macht er eine Ausbildung als chiropraktischer Arzt in den USA (Missouri). Er erhält das Abschlusszeugnis des Logan College of Chiropractic, ein wissenschaftliches Abschlussdiplom, und erwirbt den Doktortitel für den ersten Zyklus der Chiropraktik. 

Nach seiner Rückkehr in die Provinz Quebec entdeckt er dank den Publikationen über die Symbolsprache, die Deutung der Träume & Zeichen sowie die emotionale Intelligenz die außergewöhnliche Philosophie des Lehr- und Forschungszentrums Universe/City Mikaël (UCM). Er nimmt diese Philosophie sofort an und hat das Gefühl, dass diese Begegnung seit langem geplant war...

Im Rahmen seiner klinischen Arbeit mit Patienten widmet François sich mehrere Jahre lang dem Studium der emotionalen Intelligenz, während er gleichzeitig mittels seiner Träume und Zeichen tiefgründig an sich selbst arbeitet. Diese offenbaren ihm einen neuen Weg, eine neue Vorgehensweise, und er schließt sich dem Team des UCM-Zentrums an, wo er heute u.a. auch unterrichtet. Er ist Mitverfasser des zweibändigen französischsprachigen Werkes Angelica Yoga. Dieses basiert auf den Arbeiten und Forschungen von Kaya und Christiane Muller und fördert die Öffnung des Bewusstseins gegenüber der emotionalen Intelligenz, den Parallelwelten, den Träumen, Zeichen und der Symbolsprache. Für alle Menschen, die nach einer blühenden Gesundheit auf allen Ebenen – der körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen – streben, ist es ein wertvolles Nachschlagewerk und Arbeitsmittel.

Nachdem François sich einige Jahre lang durch Vorträge und Workshops in Kanada und Europa der Bekanntmachung und Verbreitung des Angelica Yoga gewidmet hat, führt er seine Arbeit im Rahmen der Klinik Angelica Pratica fort, wo den Patienten ein neuer Weg zu ganzheitlicher Gesundheit aufgezeigt wird. Diese neuartige Klinik, die er 2010 gemeinsam mit Kaya und Christiane Muller gründet hat, wird jährlich von vielen Menschen aus aller Welt aufgesucht. Parallel dazu schreibt François verschiedene Bücher, darunter ein medizinisches Symbolwörterbuch über den menschlichen Körper. In diesem Zusammenhang leitet er auch eine umfangreiche Arbeitsgruppe, der unter anderem Ärzte, Krankenpfleger und Therapeuten angehören.   

Ein Lebensweg im Herzen der physischen und metaphysischen Gesundheit.